Termin in den Ferien, wird noch bekannt gegeben

Hast Du Lust Dein Kleid für die Konfirmation, die Jugendweihe oder den Abiball selbst zu nähen, dann komm in meine Werkstatt!

In diesem Kurs könnt Ihr Kleider, Hosen, Röcke und vieles mehr selbst entwerfen und umsetzen. Unter professioneller Anleitung erlernt Ihr die Handhabung der Nähmaschine und könnt zahlreiche schneidertechnische Umsetzungsmöglichkeiten und handwerkliche Techniken kennenlernen und ausprobieren. Am Ende der Woche wird jeder ein individuelles Kleidungsstück mit nach Hause nehmen. Durchhaltevermögen und Lust am Nähen sind Eurerseits für diesen Workshop gefragt.

Kosten: 4 - 8 Teilnehmer 180,-  €, bei 3 Teilnehmern 200,-  € (4 Kurstage 10.00 - 15.00 Uhr), Stoffe müssen mitgebracht werden

Termine für 2017 werden noch bekannt gegeben

Rückblick

7. - 10. August, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

Keramikwerkstatt - Modellieren einer Büste

Werkstattleitung: Anke Donath

Kosten: ab 4 Teilnehmer 100,00 €, ab 6 Teilnehmer 80,00 €

 

25. - 29. August, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

Modedesign

Werkstattleitung: Sylvia Fenk, Dipl. Modedesignerin und Bühnenbildnerin

Zahlreiche Künstler haben sich mit dem Thema Mode auf experimentelle Weise auseinandergesetzt. Wir wollen uns gemeinsam auf Spurensuche in der europäischen Avantgarde begeben uns davon anregen lassen und eine Stofffläche, ein individuelles Kleidungsstück oder eine tolle Kopfbedeckung oder Tasche entwerfen und anfertigen.

Ihr werdet in dieser Woche verschiedene künstlerische Techniken kennenlernen und ausprobieren und natürlich viel experimentieren können. So kann z.B. der Stoff im Siebdruckverfahren gestaltet werden. Unter profesioneller Anleitung werden schneidertechnische Grundlagen vermittelt  und die Handhabung der Nähmaschine erlernt, so daß jeder sein Kleid, Rock oder Hose am Ende der Woche mit nach Hause nehmen kann.

Kosten: ab 4 Teilnehmer 120,00 € , ab 6 Teilnehmer 100,00 €, Bei besonderen Wünschen sollte der Stoff mitgebracht werden.

 

25. - 27. August, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

Schmuckwerkstatt in der Produzentengalerie

Werkstattleitung: Anke Donath, Schmuckgestalterin

In der anregenden Atmosphäre der Produzentengalerie sind alle Bedingungen zum Hämmern, Dengeln, Emaillieren, Fädeln, Filzen, Flechten uvm., gegeben. Nach einer allgemeinen Einführung zur Schmuckgestaltung und ihren vielfältigen Techniken gibt es einen Ausflug in die Geschichte des Schmucks. Zusammenhänge von Formen und Wirkungsweisen werden erarbeitet. Nach dem spielerischem Probieren folgt die Erarbeitung eines eigenen Entwurfs, welcher in der Folge umgesetzt wird. Hierbei soll der Fantasie freien Lauf gelassen werden und es ist möglich, z.B. Fimo mit Metall oder Naturmaterialien mit Edelsteinen zu verbinden. Hergestellt werden soll alles möglichst selbst ohne auf Fertigprodukte zurückzugreifen. Ziel des Workshops sind ganz individuelle Schmuckstücke.

Kosten: ab 4 Teilnehmer 80,00 €, ab 6 Teilnehmer 60,00 € 

alle Kurse zuzüglich Material je nach Werkstück, optional mit Mittagessen für 3,00 €